Kategorien
Allgemein Clubhaus

DJK/SG weiterhin ohne Zählbares

Derby, Flutlicht und schnelles Geläuf. Fußballherz, was willst Du mehr? Es war also alles angerichtet für einen tollen Fußballabend gegen die SG Dielheim 2. Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel, bei dem beide Mannschaften richtig gut eingestellt waren. Das erste Tor gelang der SG D in der 24. Minute durch Balicki. Nur sechs Minuten später glich die DJK/SG jedoch nach schöner Kombination durch Iseni aus. So ging es in die Halbzeit. Die zweite Hälfte war dann im Wesentlichen ein Abbild der ersten, in der sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten, wenngleich die Gäste die technisch etwas bessere Mannschaft waren. Als die Partie mit einem Unentschieden zu enden schien, leisteten die Hausherren sich eine Unachtsamkeit am 16er, die durch Hildebrand in der 89. Minute zum 1:2 ausgenutzt wurde. Dies war dann der Endstand, der für Dielheim nicht unverdient war. Gleichwohl wäre aus Sicht von Balzfeld/Horrenberg ein Punkt verdient gewesen. Schließlich hatten diese eine wirklich gute Partie abgeliefert, bei der insbesondere die Basics gestimmt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.