Kategorien
Allgemein Clubhaus

Bericht über die Mitgliederversammlung der DJK Balzfeld am 3.5.2024

Die Vorstandschaft möchte sich zuvorderst bei den Mitgliedern bedanken, die an der Mitgliederversammlung teilgenommen haben. Die Mitgliederversammlung ist das wichtigste Vereinsgremium, das für die Vorstandschaft stets die Möglichkeit bietet, auch über die offizielle Tagesordnung hinaus sich mit den Mitgliedern auszutauschen. Hier der Bericht zur Mitgliederversammlung am 3.5.2024:

Der Vorstand Verwaltung begrüßte die anwesenden Mitglieder. Er stellte fest, dass zur Versammlung satzungsgemäß eingeladen wurde und diese damit beschlussfähig ist. Nach der Begrüßung wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Der Vorstand Verwaltung berichtete über das letztjährige Sportwochenende, welches erfolgreich stattfand mit einem Mitternachtsturnier und einem Jugendspieltag, bei dem 200 bis 250 Kinder aktiv waren. Das nächste große Event bei der DJK war Balzfeld Classics, das sich zwar nicht mehr in der Verantwortung der DJK Balzfeld befindet, sie jedoch mit einem Getränke- und Essensstand teilnahm. Während der Kerwe wurden das Clubhaus und das Zelt sehr gut besucht, wobei montags im Zelt eher weniger los war. Im Januar 2024 fand wieder eine Winterfeier im Ludwig-Englert-Haus statt. Den Gästen konnte ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm geboten werden. Als Programmhöhepunkt sorgte der Komiker Roberto Capitoni für einige Lacher. Ebenso wurden in der Winterfeier langjährige Mitglieder (für 10, 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft) geehrt. Als Meilenstein in der Vereinshistorie nannte Mario Maier den Bau der Flutlichtanlage. Hier bedankte er sich bei allen Beteiligten für Ihre tollen und beispiellosen Einsatz und für die grandiose Unterstützung. Im Anschluss berichteten die Abteilungsleitungen im Einzelnen über das zurückliegende Jahr. Die Vorständin Finanzen Liesel Mortimer trug den Bericht zum Geschäftsjahr 2023 vor und die Kassenprüfer bestätigten daraufhin eine ordnungsgemäße Kassen- und Buchführung. Die Aussprache über die einzelnen Berichte erfolgte ohne Anmerkungen.

Die anvisierte Satzungsänderung wurde gemäß der im Vorfeld der Mitgliederversammlung veröffentlichten geplanten Satzungsänderung beantragt. Während der Sitzung wurden die Hintergründe der Satzungsänderung und die wesentlichen Aspekte vom Vorstand Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation Daniel Wulff vorgetragen. Weiterhin wurde beantragt, dass es künftig eine Flexibilisierung der Vertretungsberechtigung des geschäftsführenden Vorstands kommen soll. Die Satzungsänderungen wurden einstimmig durch die Mitgliederversammlung beschlossen.

Ebenso wurde den anwesenden Mitgliedern dargestellt, dass Veranstaltungen nicht nur finanziell, sondern auch kulturell und gesellschaftlich für Vereine sehr wichtig sind. Jedoch wird es immer schwerer, solche gewohnten Veranstaltungen durchzuführen, da die Bereitschaft zum Helfen immer mehr schwindet. Darum geht der Appell der Vorstandschaft an alle aktiven und passiven Mitglieder sowie Gönner des Vereins: „Bitte helft mit, den Verein lebendig zu halten!“.

Da die Altersstruktur des Vereins immer älter und der Verein dadurch immer passiver wird, hat der geschäftsführende Vorstand den Antrag an die Mitglieder gestellt, sämtliche Zukunftsszenarien der DJK Balzfeld zu prüfen. Dieser Antrag wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zugestimmt.

Anschließend wurde die Entlastung der Vorstandschaft vorgesehen. Ein Kassenprüfer übernahm diese Aufgabe. Er bedankte sich bei der Vorstandschaft und schlug vor, die Vorstandschaft für das Jahr 2023 zu entlasten. Für eine Entlastung stimmten alle anwesenden Mitglieder, sodass es keine Gegenstimmen oder Enthaltungen gab.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft kam es zu Neuwahlen für den geschäftsführenden Vorstand. Folgende Vorstände wurden einstimmig gewählt:

  • Vorstand Verwaltung: Rebecca Kamuf,
  • Vorstand Finanzen: Liesel Mortimer,
  • Vorstand Sport: Martin Reißfelder und
  • Vorstand Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation: Daniel Wulff

Die vier geschäftsführenden Vorstände möchten wir Ihnen in den nächsten Wochen auch noch näher vorstellen.

Ebenso wurden die zwei Kassenprüfer gewählt. Zusätzlich wurden von der Mitgliederversammlung der Jugendleiter Benjamin Berli und Abteilungsleiter Cricket, Bhagirath Limba, satzungsgemäß bestätigt.

In seiner Dankesrede bedankte sich der scheidende Vorstand Verwaltung Mario Maier für die tolle Zusammenarbeit in der Vergangenheit. Natürlich wurde ihm von der neuen Vorstandschaft ein Präsent übergeben. An dieser Stelle können wir uns nur nochmals für die langjährige und wertvolle Arbeit bedanken.

Beim Tagesordnungspunkt „Anträge“ wurde kein (weiterer) Antrag fristgerecht eingereicht. Dennoch wurde in der Mitgliederversammlung vor deren offiziellem Beginn einstimmig abgestimmt, einen Antrag eines Mitglieds zuzulassen. Hierbei ging es um die Hilfsbereitschaft der Mitglieder. Von den Mitgliedern wurde nach intensivem Austausch hierzu beschlossen, den Antrag nochmals bei der nächsten Mitgliederversammlung auf die Tagesordnung zu nehmen, um ihn bis dahin aus allen Richtungen zusammen mit den Mitgliedern zu beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.