Kategorien
Allgemein Clubhaus

Balzfeld/Horrenberg mit deutlichem 8:2-Sieg und morgen auf der letzten Rille

In einer sehr einseitigen Partie gegen den FC Frauenweiler 2 führte die DJK/SG zur Halbzeit bereits mit 4:0. Die Treffer erzielten Zimprich (12. Minute), Taege (17. Minute), Iseni (27. Minute) und Ronellenfitsch M. (43. Minute). In der zweiten Hälfte bot sich das gleiche Bild wie in der ersten und die Heimmannschaft konnte vier weitere Tore durch Quelhas da Silva (49. Minute) , Iseni (58. Minute), Zimprich (67. Minute) und Hartmann (70. Minute) erzielen. Die zwei Gegentreffer durch Zirkel und Hasani (56. und 81. Minute) waren aus Sicht der Gäste dann nur noch Ergebniskosmetik. 

Ein besonderes Dankeschön gilt Kraichgaulokal Medien 2024 (auch bekannt als Yogy :-)) für die tollen Bilder von diesem Spiel und den letzten Partien. 

Morgen geht es gegen St. Ilgen 2 um die nächsten drei Punkte. Allerdings geht man aufgrund mehrerer Ausfälle auf der letzten Rille. Um so wichtiger ist Ihre Unterstützung vor Ort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.